Gomorrha 1943

Hamburg 1943
Mein Hamburg brennt
Ahornbaeume gluehen
recken feurige Zweige deren Spitzen graurot versengt
Die Familie flieht im VW unter grossen Muehen
Eine Frau lehnt tot gegen ihren Kuechentisch
Menschen trommeln panisch gegen Autoscheiben
da haengt noch PRESSE, dieser Wisch
der Vater unter Traenen will nicht helfend bleiben
der Kinder Leben steht auf dem Spiel,
brennende Leiber, tote Nachbarn ueberall
raus aus dem Inferno ist sein Ziel
Frauen giessen aus Eimern Wasser mit kleinem Schwall
Gomorrha wuetet, Sturm entfacht den Brand,
und die Mutter sagt den Kindern,” schliesst die Augen”,
singt “Maikäfer flieg,der Vater ist im Krieg,die Mutter ist im Pommerland.
und Pommerland ist abgebrandt.”
waehrend die Kinder diese Bilder fuer immer in ihre Seelen saugen,
©dodo
Advertisements

2 thoughts on “Gomorrha 1943

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s