Gedichte


she11

MENSCHENBILDER

Nuetzlicher Idiot

Seht nur,mich zu lieben, ist ganz leicht

bin ohne Meinung, einfach pur, man nennt mich seicht,

Widerspreche nie,

Diskussionen ich entflieh
sag immer ja,
was ich auch sah,
will nicht Farbe bekennen,
Fehler beim Namen nennen.
Ist es Liebe, was ihr fuehlt fuer mich?
oder ein Gedanke, der mich beschlich,
bin nur ein nuetzlicher Idiot?
Will seh’n die Welt in rosarot.

© dodo

Winterzauber

Winterzauber
Sonnenschleier schimmern schwach durch Zweige,
auf dem Geäst der Schnee sich tuermt,
Meisen zirpen leise, Natur spielt ihre Geige
Bin froh, dass es nicht stuermt
der grosse Zeiger steht ganz still.
Schneeflocken tanzen langsam nieder
Zufall formt sie wie er will
vereinigt sie mit anderen wieder;
kein Windhauch stört den Zauber
© dodo

Stille
Vor mir der Wald
schneebedeckt schluckt er jeden Schall
Fruehling kommst Du bald
mit Vogelruf, während Kinder spielen mit dem Ball
Noch knirscht der Schnee unter meinen Fuessen
Winterwind weht, mein Gesicht wird kalt
Spitzmäuse naschen unterm Schnee von Beeren, den suessen
von weit her unsichtbar ein Hund bellt hell
jagt wohl ohne Herrn, Spurlaut verrät seinen Weg
Herrchens Pfeife schallt im Wald ganz grässlich grell
Vorbei die Minuten der Stille, zurueck zum Leben auf schmalem Steg
vorn gruesst schon die wohlbekannte Stimme
freudig kehre ich zurueck aus meiner Stille, bleibt sie mir doch fuer morgen
der kleine Berg, den ich erklimme
bringt mich zu ihr nach Hause, ganz ohne Sorgen.
©dodo

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s